Zytologie Online 2019

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist noch in Bearbeitung

Die Themen des Kurses werden im Wesentlichen im Herbst 2018 festgelegt. Er besteht aus einzelnen Fortbildungsveranstaltungen (Module,Trainings), die jeweils der Bayerischen Landesärztekammer zur Genehmigung vorgelegt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an MCI Deutschland GmbH / München Office, Neumarkter Straße 21, D-81673 München, Frau Jana Werner, Herr Matthias Siegl, Tel: +49 (0)211-67935186, Fax: +49 (0)89 5490 9645, E-Mail: office@zytologie.de.

Hier finden Sie wichtige organisatorische Hinweise (AGB).

Hier sind die Themen von Zytologie Online 2018 (Entwurf)

Direkt zur Anmeldung.

Bankverbindung: MCI Deutschland GmbH, Stadtsparkasse Bremen, Kto. 81473225, BLZ 29050101, Verw.zweck: Zyto 94467. + Angabe des Teilnehmernamens. IBAN: DE39 2905 0101 0081 4732 25, BIC: SBREDE22XXX. Bitte den Teilnehmernamen nicht vergessen!

Der Kurs ist zeitlich begrenzt, beginnt am 21. Dezember 2018 und endet spätestens am 15. Dezember 2019.

Beachten Sie bitte: Wir organisieren unsere Onlinekurse wie ein Abonnement. Die Teilnehmer von Zytologie Online 2018 brauchen sich für 2019 nicht neu anzumelden, sie werden von uns in den Kurs 2019 eingebucht, sofern sie nicht bis zum 20. Dezember 2018, 24.00 Uhr widersprechen. Wer im Folgejahr nicht teilnehmen will, muss sich jeweils bis zum 20.12. eines Jahres bis 24:00 Uhr von der automatischen Verlängerung per E-Mail an office@zytologie.de abmelden.

Weitere Informationen:

Mit diesem Kurs können Sie sich im Internet fortbilden und auch Fortbildungspunkte sammeln. Der Kurs ist in einzelne Veranstaltungen thematisch gegliedert und enthält über 200 Dokumente, über 400 Bilder und zahlreiche Tabellen. Entsprechend den einzelnen Themen sind Tests zur Lernkontrolle enthalten. Auch diese Tests laufen mit Multiple Choice Fragen online. Die Registrierungsgebühr beträgt €160,-  für den Kurs. Sie sollten bereits als Nutzer von Zytologie.de registriert sein (http://www.zytologie.de) und Ihren Usernamen und Passwort kennen. Über "eLearning" (auf der Startseite von zytologie.de anklicken oder unter http://training.zytologie.de haben Sie auf die Lernplattform kostenfreien Zugang. Hier können Sie sich mit einigen grundlegenden Funktionen der Lernplattform vertraut machen. Das Training "ABC of the Training Platform" kann Ihnen als Gebrauchsanweisung dienen.

Themen

Die Module werden bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) einzeln beantragt. Hier ist ein Entwurf der von uns geplanten Themen:
  • Zytologie des Endometriumkarzinoms
  • Zytologie der CIN3
  • Ausgewaehlte Zellbilder aus der Ergusszytologie
  • Ausgewaehlte Zellbilder aus der Schilddruesenzytologie
  • Liquorzytologie
  • Flora in der gynaekologischen Zytologie
  • Gutartige Zellbilder aus gynaekologischen Zytologie
Nach dem großen Interesse an den vorausgegangen Online-Kursen werden wir im Internet Kurs "Zytologie Online 2019" wieder ein breites Themenspektrum aus der Zytologie bearbeiten. Der Kurs beinhaltet u.a. von verschiedenen Autoren erstellte Dokumente und wird von Reviewern und Lektoren begleitet. Die Themen berücksichtigen ausgewählte Kapitel aus der gynäkologischen und extragenitalen Zytologie. Auf der Basis einer vertraglichen Kooperation mit der Landesärztekammer Bayern erhalten Sie bei erfolgreicher Teilnahme herunterladbare Teilnahmebescheinigungen mit Fortbildungspunkten. Ein Schwerpunkt ist die gynäkologische Zytologie. Die Themen werden teilweise schon im Herbst 2018 festgelegt. Der Kurs besteht aus einzelnen Fortbildungsveranstaltungen, die der BLÄK einzeln zur Genehmigung vorgelegt werden. Anregungen für den Inhalt und Themen zukünftiger Kurse schicken Sie bitte an: office@zytologie.de. Wir sind vertraglich verpflichtet, unsere Kurse den jeweils aktuellsten Regeln der Ärztekammer anzupassen (Siehe unten). Bitte melden Sie sich so schnell wie möglich für Zytologie Online 2019 an. Die Teilnehmer von Zytologie Online 2018 brauchen sich nicht neu anzumelden, sie werden von uns in den Kurs 2018 eingebucht, sofern sie nicht bis zum 20. Dezember 2018, 24.00 Uhr widersprechen. Abmeldungen von der Verlängerung nehmen wir bis dahin jederzeit an: E-Mail Adresse: office@zytologie.de.

Hier haben wir wichtige Hinweise zur Organisation unserer Onlinekurse:

Hier ist die Musterfortbildungsordnung der Bundesärztekammer:
http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/_Muster-_Fortbildungsordnung_29052013.pdf

Die Fortbildungsordnungen der Landesärztekammern z.B. der Bayerischen Landesärztekammer wurden 2013 aktualisiert. Unsere Onlinekurse müssen an die jeweils gültigen Regeln der Bayerischen Landesärztekammer angepasst werden. Der Kurs 2019 läuft wie die Kurse von 2015 bis 2018 nach den neuen Regeln.

Wir sind verpflichtet, verschiedene Informationen als Selbstauskunft der teilnehmenden Ärzte einzuholen. Dies erfolgt ausschließlich elektronisch. Ärzte sollen dabei ihre EFN Nummer eingeben, damit wir die erreichten Punkte bei erfolgreicher Teilnahme direkt an das EIV-Fobi System melden können und dürfen. Sie können ihre Pflichteingaben bei der Erstanmeldung machen, wenn Sie bereits registriert sind, gehen Sie in der Lernplattform auf HOME, wo Sie mit roter Markierung auf die Dateneingabe hingewiesen werden.

Die fälligen Änderungen dafür waren sehr aufwendig und haben seit dem Onlinekurs 2015 wichtige organisatorische Änderungen mit sich gebracht. Hier sind die Qualitätskriterien E-Learning:
http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/KritElearningV8.01.pdf 

Die vertraglichen Regeln mit der Bayerischen Landesärztekammer haben diese Regeln im Wesentlichen schon seit Jahren berücksichtigt.